Review: MAC Warm Neutral Palette

MAC_warm_palette

I have found myself many times thinking about creating my own MAC Palette. This thought kind of disappeared ever since MAC released their Warm Neutral Palette. I wanted to get neutral shades anyway so for me it was the perfect decision – even though it costs 125 €.  If you’re a neutral palette lover like me this is everything you want: some light shades, some golden ones, a hint of pink, brown and black – sounds like the perfect eye makeup to me. If you want to know what I think of this MAC Palette keep on reading…

Lange habe ich darüber nachgedacht mir eine individuelle MAC Palette zusammen zu stellen. Dieser Gedanke ist verschwunden, nachdem MAC die Warm Neutral Palette herausgebracht hat. Ich hatte sowieso vor neutrale Farben auszuwählen und somit war es für mich die perfekte Entscheidung, obwohl der Preis von 125 € doch etwas erschreckend ist. Falls du auch eine Vorliebe für Nude Paletten hast, findest du hier alles was du willst: helle Töne, etwas gold, ein Hauch von Pink, braun und schwarz – hört sich nach dem perfekten Augenmakeup an.

mac_warm_palette_names

„Hey“, „Vanilla Extract“ and „Lemon Tart“ are my favorite light colors. I like their pigmentation and they are amazing for setting highlights. The combination of “Warm Breeze”, “Ginger Snap” and “Saddle” used to be one of my favorites for a really long time – it’s not that typical golden eye make-up I go for most of the times.

But my all-time favorites are “Honey Lust”, “Amber Lights” and “Creative Copper”.  One of those shades combined with “Butter Fudge” and one of the darker shades like “Saddle” or “Dance in the Dark” is the perfect mix.

“Hey”, “Vanilla Extract” und “Lemon Tart” sind meine hellen Lieblingsfarben der Palette. Ich mag vor allem die Pigmentation und sie sind besonders nützlich, um Highlights zu setzen. Die Kombination von „Warm Breeze“, „Ginger Snap“ und „Saddle“ war sehr lange eine meiner Favoriten und ist nicht ein typisch goldener Look.

Allerdings sind meine absoluten Favoriten „Honey Lust“, „Amber Lights“ und „Creative Copper“. Einer dieser Töne kombiniert mit „Butter Fudge“ und eine der dunkleren Töne wie „Saddle“ oder „Dance In The Dark“ sind der perfekte Mix.

mac_warm_palette_3

mac_palette

I’d recommend you this palette if you don’t already own many neutral palettes or just want to invest in your first one. Some of the shades are not that pigmented but I think it’s still worth it. Another big plus is that you save a lot of money compared to the individual palettes. If there are certain shades you really want and this palette doesn’t contain them – I’d consider saving up the money and getting your individual palette instead. That decision will probably make you happier.

Ich würde euch diese Palette empfehlen, falls ihr nicht bereits einige Nude Paletten besitzt oder einfach in eine (vielleicht eure erste) hochwertige Lidschattenpalette investieren wollt. Manche der Lidschatten sind leider nicht so gut pigmentiert, die Palette ist trotzdem großartig. Sie hat vor allem den Vorteil, dass sie im Vergleich zu den individuellen Paletten von MAC um einiges günstiger ist. Falls ihr jedoch unbedingt einige bestimmte Lidschattenfarben von MAC haben wollt, würde ich eher in eine individuelle Palette investieren. Mit der eigenen Wunschauswahl ist man in diesem Fall höchstwahrscheinlich langfristig glücklicher.

mac_warm_palette_4

Follow:

11 Comments

  1. Patty
    March 6, 2016 / 9:06 pm

    Ich finde die Farbtöne wirklich toll, da hast du eine super gute Wahl getroffen 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    http://www.measlychocolate.de

  2. March 8, 2016 / 8:01 am

    This is such a beautiful palette! Perfect colors 🙂
    xx Elle

    Check out my blog:
    http://www.cherryblossomstreet.com – Swedish Model and Travel & Lifestyle blogger i Tokyo!
    Instagram: @cherryblossomstreet

  3. March 8, 2016 / 9:53 am

    Oh wow, was für tolle Farben! Ich liebe Nudetöne <3
    Würde mich freuen mal ein paar geschminkte Looks von dir zu sehen mit dieser Palette 🙂

    xoxo,
    Vicky

    http://fashiondiiary.com

    • March 8, 2016 / 11:01 am

      Hi Vicky, klar das kann ich in der Zukunft sicherlich mal machen 🙂 x Lilli

  4. March 8, 2016 / 11:31 pm

    I very like mac!

    vladabush.blogspot.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *