Easy and Quick Donut Recipe 🍩

Eine der meist gestellten Fragen an mich im “echten” Leben ist: “Lilli, wie machst du deine Donuts?”. Genau auf diese Frage bekommt ihr heute eine sehr ausführliche Antwort. Es ist nämlich mega einfach Zuhause Schoko-Donuts zu machen – ganz ohne frittieren! Das hier sind sozusagen, mehr oder weniger, gesunde Donuts! Let’s go 🙂

During christmas time I have shared my easy donut recipe my easy donut recipe with you for the first time. Back then it was more some sort of a special thing because I created super fancy donuts with crazy toppings! This time I am going super basic, but also super in detail with you on how to create the donuts. When I was home I figured that it’s not as easy as just showing you the pictures of the “perfect donut”. So this time it’s more in detail showing you which colours the plain donuts should have when taking them out of the oven or how you can get the perfect donut shape very easily. As last time I used a very simple donut baking pan that you can literally buy everywhere. I got mine from Amazon.

🍩 ZUTATEN FÜR 12 DONUTS🍩

200g Mehl
4 Teelöffel Backpulver
100g Quark
60g Zucker
20g Vanille-Zucker
1 Prise Salz
4 Esslöffel Öl
8 – 10 Esslöffel Milch
Vollmilchschokolade
Zartbitterschokolade
Palmin (Fett)
Streusel

Heizt den Ofen auf 180 grad Celcius, Umluft vor. Vermischt den Quark, Zucker, Vanille-Zucker, Salz, Öl und die Milch miteinander. Anschließend siebt ihr das Mehl und Backpulver in die Menge hinein und verrührt alles miteinander.

🍩 INGREDIENTS FOR 12 DONUTS🍩 

200g flour
4 tsp baking powder
100g joghurt (if possible quark)
60g sugar
20g vanilla sugar
1 pinch of salt
4 tbsp oil
8 – 10 tbsp milk
milk chocolate
dark chocolate
Copha
Sprinkles

Preheat the oven to 180 celsius. Mix the joghurt, sugar, vanilla sugar, salt, oil and milk. After that sift the flour and baking powder on top of the dough – Mix everything.

🍩 DER PERFEKTE DONUT-TEIG 🍩 

Bevor ihr den Teig in die Backform füllt müsst ihr diese fetten. Je nach belieben kann dies zum Beispiel mit Magarine gemacht werden. Anschließend füllt ihr das Backblech mit dem Teig. Nach circa 10 Minuten sind die Donuts fertig – richtet euch hier allerdings lieber nach der Farbe der Donuts (siehe Bild). Je nach Ofen kann die Zeit variieren. Das Ziel ist eine hellbraune Farbe 😉

Anschließend könnt ihr die Donuts aus dem Ofen nehmen und lasst diese für circa 10 Minuten abkühlen.

🍩  THE PERFECT COLOUR FOR DONUTS 🍩 

Oil the baking pan before filling it with the dough. Put the dough into the baking pan and bake for around 10 minutes. Watch your donuts as they shouldn’t become to brown. The goal is a light brown shade as shown in the pictures below.

Let the donuts cool down (minimum 10 minutes) as they fall apart more easily while they are warm.

🍩 DIE PERFEKTE DONUT-FORM 🍩

Sobald die Donuts kalt sind könnt ihr sie aus dem Backblech nehmen. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, haben die Donuts noch keine perfekte Form. Allerdings ist das kein Problem, denn wir können das Loch in der Mitte im Notfall auch selbst ausstechen 😉

Hierfür benützt ihr am besten ein Apfel-Entkerner.

🍩 THE PERFECT DONUT SHAPE 🍩

Once they have cooled down you can remove them from the baking pan. As you can see in my pictures down below some of the donuts haven’t turned out perfect as they don’t have the typical donut shape with the hole in the middle anymore.

If that happens to my donuts I use a apple corer and remove this part 🙂

🍩 DAS PERFEKTE DONUT TOPPING 🍩

Für das Donut-Topping ist die einfachste Variante eine Schoko-Glasur. Hierbei vermische ich Vollmilch- und Zartbitterschokolade. Mithilfe eines Wasserbads erwärme ich die beiden Sorten und füge noch Palmin (Fett) hinzu, damit die Glasur eine schönere Farbe bekommt.

Verziert wird die Glasur dann mit den Streuseln deiner Wahl.

🍩 THE PERFECT DONUT TOPPING 🍩

The topping I go for most of the time is very easy and only consists out of Chocolate (50% milk chocolate and 50% dark chocolate) and copha. Copha makes the chocolate look more shiny.

On top of the chocolate I use different kind of sprinkles that I have at home.

🍩 DER PERFEKTE SCHOKO-DONUT 🍩

Und tada! Hier haben wir den perfekten Schoko-Donut!

Das einzige was ihr nun noch machen müsst ist warten 😉

Die Schokolade sollte trocknen (3-5 Stunden) und anschließend könnt ihr die Donuts auch schon essen 🙂

🍩 THE PERFECT CHOCOLATE DONUT 🍩

And tada! There is your perfect chocolate donut!

The only thing you have to do now is let the chocolate cool down (at least 3 – 5 hours). Most of the time I let them cool down for even a longer period of time. If you can you can prepare them one day in advance 🙂

Enjoy! 🙂

Follow:
Share:

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *